Anabolika Kaufen: Die beste Quelle für hochwertige Steroide in Deutschland

Willkommen bei unserem seriösen Steroide Shop https://pharmax-store.ws/de/ , Ihrer ultimativen Quelle für hochwertige Anabolika zum besten Preis in Deutschland. Wir verstehen, dass die Suche nach zuverlässigen und qualitativ hochwertigen Produkten im Bereich der Steroide eine Herausforderung sein kann. Deshalb sind wir hier, um Ihnen ein umfassendes Sortiment an Anabolika anzubieten, die strengsten Qualitätsstandards entsprechen und Ihnen die Ergebnisse liefern, die Sie suchen.

Unsere Freundin Anne hat einen zauberhaften Film aus all den Schnipseln geschnitten, die wir gedreht haben, seit wir die Lydios gekauft haben. Er erzählt von Höhen und Tiefen und dem Erwachsenwerden einer verrückten Idee:

Bitte statistik, Marketing Cookies akzeptieren, um dieses Video anzusehen.

Wie fühlt sich das an, wenn man seinen Job als Programmierer aufgibt, um ein hundert Jahre altes Frachtschiff zu kaufen und monatelang umzubauen? In diesem Beitrag von ARD-Buffet erzählen wir darüber:

Bitte statistik, Marketing Cookies akzeptieren, um dieses Video anzusehen.

Britta Kunft hat uns mehrfach an Bord besucht und dann einen Film für die NDR-Sendung DAS! geschnitten, der unser Projekt sehr gut über die Zeit hinweg porträtiert:

 

Vor der Eröffnung hat ein NDR-Team die letzten Vorbereitungen begleitet. Der Tag begann verwunschen, im Nebel:

 

Bitte statistik, Marketing Cookies akzeptieren, um dieses Video anzusehen.

Unsere ersten Gäste, Hans und Barbara mit ihren Freunden, kamen am 12. Oktober 2018 für ein Wochenende zu uns. Mit dabei war auch ein Kamerateam von RTL, das diesen Film von unserem großen Tag gemacht hat:

 

Angelika Hillmer vom Hamburger Abendblatt hatte unser Projekt schon einige Monate lang begleitet, bevor sie eine Probenacht bei uns verbrachte. Hier erfahrt ihr, ob sie gut geschlafen hat:

Thomas Hahn von der Süddeutschen Zeitung hat sehr schön beschrieben, warum so viele Menschen gern einmal auf dem Wasser schlafen wollen

„Marcel Kloverts Heimat ist die Welt“, schrieb Martina Goy vom Hamburger Abendblatt nach ihrem Besuch auf der Lydios im Januar 2017. Hier lest ihr ihr „Porträt eines Freigeists“.